Frauenärztin Dr. Jolanta Kremer

Komplette gynäkologische Untersuchung

  • Sorgfältige Anamnese
  • Inspektion der äußeren Geschlechtsorgane
  • Entnahme eines Krebsabstrichs
  • Sekretabnahme und Befundung
  • Kolposkopie (Inspektion des äußeren Muttermundes mittels einer Vergrößerungslupe) – dient als Ergänzung des Krebsabstrichs
  • Tastuntersuchung zwecks Beurteilung der inneren Geschlechtsorgane (Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter)
  • Ultraschalluntersuchung – Visualisierung der inneren Geschlechtsorgane
  • Abtasten der Brust
  • Ausführliche Besprechung des Befundes
  • Erarbeitung einer eventuell anfallenden Therapie